Sturzhosen (Sturzprophylaxe)

Diverse Einflüsse wie etwa Medikament-Behandlungen, Schwindel, Sehkraft Verlust, etc. können, vorrangig bei älteren Personen, häufig zu Stürzen und dadurch zu Hüftfrakturen führen. Durch das ständige Tragen unserer AHF (Anti-Hüft-Fraktur) Unterhose soll hier das Risiko dieser schwerwiegenden Verletzungen (Frakturen) spürbar vermindert werden. Durch seitliche Taschen, direkt im Bereich des Oberschenkelhalsknochen (Hüftgelenk), können unsere "Hüftpolster" in die Unterhose integriert werden. Diese Polster absorbieren den Schlag auf das Hüftgelenk und können so schwerwiegende und schmerzhafte Verletzungen an Hüfte und/oder Oberschenkelhalsknochen verhindern. Das Hüftpolster besteht aus einem viskoelastischem Schaum, der sich durch Temperatureinwirkungen und Druck dem Körper anpasst.

Gitter  Liste 

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 12 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2